+++ WICHTIG: Unser Büro ist vom 11.-24.06. nicht besetzt und Bestellungen können nicht verschickt werden – Danke für Ihr Verständnis! +++

Rezept: Karamellisierte Ananas

Zutaten

Für 4 Personen
Mascarpone-Limetten-Creme:
250 g Mascarpone
100 g Vollmilchjoghurt
1 Bio-Limette
40 g Zucker

Passionsfruchtsauce:
2 Passionsfrüchte
150 ml Passionsfrucht Smoothie (z.B. True Fruits)
1 Essl. Kokosblütenzucker

Karamellisierte Ananas:
1 Baby- Ananas (etwa 600g)
1 Prise Salz
2 Essl. Muscovadozucker
2 Prisen Cayennepfeffer
etwas gehobelte weiße Schokolade

So wird’s gemacht
Für die Creme Mascarpone und Joghurt in eine Schüssel geben. Die Limette heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Die Limette durchschneiden und auspressen. Den Limettensaft, die Limettenschale und den Zucker in eine Schüssel geben.

Die Zutaten und die Mascarpone-Creme mit dem Handrührgerät 2 Minuten cremig aufschlagen. Die Creme bis zum Servieren zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Für die Passionsfruchtsauce die Früchte halbieren, die Kerne herauskratzen und mit dem Smoothie und dem Kokosblütenzucker im Standmixer kurz mixen. Die Sauce bis zum Servieren kalt stellen.

Die Ananas schälen, vierteln und den Strunk entfernen. Die Viertel der Länge nach in Scheiben schneiden. Die Ananasscheiben in eine Schüssel geben und mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer vermengen. Eine breite Pfanne erhitzen, die Scheiben darin nebeneinander von jeder Seite 2-3 Minuten karamellisieren lassen.

Die Ananasscheiben mit der Mascarponecreme und der Passionsfruchtsauce auf Tellern anrichten und mit gehobelter Schokolade bestreuen.

Quelle: Magazin „Der Feinschmecker 12/2018“

Facebook
Twitter
Email
WhatsApp